1. Termin buchen
Zahnspange Termin telefonisch buchen 01/393 5050
Zahnspange Termin online buchen Termin buchen
02.08.2022

Die Phasen von Karies

Karies ist eine Schädigung der Zähne. Je früher die Karies gefunden wird, desto einfacher ist es, sie zu beheben und zu verlangsamen. Es ist jedoch kein Prozess, der über Nacht passiert, sondern Karies hat mehrere Stadien.

Mit Freunden teilen:
  1. Die anfängliche Demineralisierung: Während dieser Phase beginnen die Bakterien, welche sich im Plaque befinden, den Zahnschmelz durchzudringen. Dies ist das Material, aus dem die äußerste Schicht des Zahns besteht. Zahnschmelz ist ein hartes Gewebe, das aus einer Vielzahl anderer Mineralien besteht, aber sobald die Säuren von Plaque damit in Kontakt kommen, beginnen die Mineralien zu verblassen. Dieser Prozess kann langsam ablaufen. Wenn der Zahnschmelz zu verblassen beginnt, sehen Sie möglicherweise einen weißen Fleck auf den Zähnen.
  2. Schmelzzerfall: Durch regelmäßige Routineuntersuchungen wird die erste Phase schnell entdeckt. Sollten Sie jedoch diese Untersuchung überspringen und die Karies darf weitergehen, wird der Zahnschmelz noch mehr abgebaut. Es ist möglich, dass sich die weißen Flecken zu einer bräunlichen Farbe verdunkeln. Wenn der Zahnschmelz um den Zahn herum schwächer wird, können sich kleine Löcher in den Zähnen bilden.
  3. Dentinabbau: Dentin ist das Gewebe des Zahns, das sich direkt unter dem Zahnschmelz befindet. Es ist weicher als der Zahnschmelz, was es empfindlicher für einige der Schäden machen kann, die durch Säure von Plaque entstehen. Wenn die Säure und Bakterien diesen Teil des Zahns erreichen, werden Sie wahrscheinlich mehr Schmerzen erleiden.
  4. Schädigung der Pulpa: Die Pulpa ist die innerste Schicht jedes Zahns. Es hält die Nerven und die verschiedenen Blutgefäße, die den Zahn mit Nährstoffen versorgen, um ihn gesund zu halten. Dies sind auch die gleichen Nerven, die dem Zahn unterschiedliche Empfindungen vermitteln. Wenn die Karies so stark wird, dass die Pulpa beschädigt wird, kann dieser Bereich des Zahns sehr gereizt werden und anschwellen. Da sich das Gewebe um den Zahn nicht ausdehnen kann, um diese neue Schwellung aufzunehmen, wird wahrscheinlich ein gewisser Druck auf die Nerven ausgeübt, was zu Schmerzen führt.
  5. Abszess: Die ist das letzte Stadium der Karies. Wenn die Karies in die Pulpa vordringt, haben die Bakterien nun Platz, um sich zu bewegen und in diesen Bereich einzudringen. Dies führt zu einer Infektion im Zahn. Eine vermehrte Entzündung im Zahn kann dazu führen, dass sich in der Nähe des Zahnbodens eine Eitertasche bildet, welche als Abszess bezeichnet wird. Es gibt eine Reihe von Symptomen, die auftreten können, wenn dies passiert – Schwellungen im Kiefer, Gesicht, Zahnfleisch, Fieber oder sogar geschwollene Lymphknoten.

Wie verringert man die Stadien von Karies? Es ist oft vorzuziehen, die Karies in einigen der frühesten Stadien zu erkennen und zu behandeln, anstatt sie zu einem Problem werden zu lassen. Wenn die weißen Flecken im Zahnschmelz erscheinen, ist es einfach eine Fluoridbehandlung durchzuführen, um den Zahnstärker zu machen.

alle Beiträge anzeigen
Wir sind gerne für Dich da!

Deine Frage an SayCheeese

Über das folgende Formular kannst Du uns gerne Deine Fragen rund um die unsichtbaren Zahnschienen von SayCheeese stellen. Noch besser ist nur Dein unverbindlicher Beratungstermin, den Du über unsere Online Terminbuchung sowie telefonisch unter 01 393 5050 vereinbaren kannst.

Willkommen bei SayCheese Zahnschienen WienMittels 3D Simulation planen wir Ihre ZahnregulierungMit unsichtbarer Zahnspange zum TraumlächelnUnsere Invisalign Schienen erobern Wien.Zu Hause in 1010 Wien - Die SayCheeese ZahnschienenSayCheeese Zahnspange vom Zahnarzt geprüftMit Lächeln und Zahnschiene nach HauseGlückliche Patientinnen nach der ZahnregulierungMit unsichtbarer Zahnspange zum TraumlächelnUnsere Zahnspangen-Ordination ist in 1010 Wien.SayCheeese - Nach der Zahnschienen-BehandlungSayCheeese Zahnspange aus Wien

Wir ersuchen um Zustimmung für die Speicherung von Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei. » Datenschutz


WhatsApp